FAQ`s

Warum Coaching extern organisieren?

Hat ein Unternehmen den Anspruch, das Digitalisierungspotenzial im HR-Bereich konsequent zu schöpfen, dann leistet diese Plattform dazu einen entscheidenden Beitrag.
Darüber hinaus spricht einiges dafür, Coaching in Unternehmen von einem externen Anbieter organisieren zu lassen. Der wohl wichtigste Grund ist die Zeit- und Kosteneinsparung, die dem Unternehmen zu Gute kommt. Daneben spricht die Kompetenz der Anbieter sowohl im Hinblick auf ein zeitgemäßes Coachingmodell und v.a. im Hinblick auf die Kompetenz bei der Auswahl der passenden Coaches für die Auslagerung der Organisation von Coaching. Und ein ebenso wichtiger Aspekt ist die Sicherstellung der Verschwiegenheit – niemand im Unternehmen muss davon erfahren, wenn eine Führungskraft Coaching für sich in Anspruch nimmt.

Warum über eine digitale Plattform organisieren?

Es ist davon auszugehen, dass alles, was digitalisierbar ist, in den nächsten Jahren auch digitalisiert werden wird. Das betrifft auch die Leistung des HR-Bereiches und insbesondere die Arbeit der PE. Der wohl wichtigste Aspekt ist, dass auf diese Weise die Verantwortung für die persönliche Weiterentwicklung jeder Führungskraft selbst übertragen wird. Ein wichtiger Schritt in eine Zukunft, in der es auf die Eigenverantwortlichkeit der Führungskräfte ganz wesentlich ankommt.

Wer trifft die Entscheidung für diesen Schritt?

In den meisten Unternehmen ist der HR-Bereich direkt beim Vorstandsvorsitzenden angesiedelt. Dort ist also die Entscheidung zu treffen, ob die Organisation von Coaching im Unternehmen als Auftrag nach außen gegeben wird. Eine Einbeziehung der PE in diesen Veränderungsprozess ist wünschenswert.

Wie wird das Coachingmodell entwickelt?

Es wird nach einem bestimmten Auswahlverfahren eine repräsentative Gruppe von Führungskräften (die potenziellen Nutzer des Coachings) interviewt. Die Interviewergebnisse i.V.m. den wesentlichen Zielen der Unternehmensstrategie werden so aufbereitet, dass sich ein Coachingleitfaden ergibt, der als Tool für die Unternehmensentwicklung selbst genutzt werden kann.

Und was kostet das alles?

Der Preis ist abhängig davon, welche Arbeitsgänge Sie auslagern wollen. In jedem Fall ist es günstiger, als würden Sie eine interne Kraft damit beauftragen.