Ein passendes Coachingkonzept entwickeln

Das Coachingkonzept ist die Grundlage, auf der ein bestimmtes Coachingverständnis ins Unternehmen vermittelt wird. Es ist die Grundlage, auf der Coaches beauftragt werden und es ist damit letztlich die Grundlage für die Wirksamkeit, die Coachings im Unternehmen entfalten können.

Coachingkonzepte, die auf individuelle Performancedefizite abstellen, sind längst nicht mehr zeitgemäß. Ein Coachingverständnis, das darauf abzielt, dass Coaching eine Hilfsmaßnahme zur Überwindung von Defiziten sei, zieht Coaches ins Unternehmen, die auch nur das können. Die wiederum wenig Akzeptanz auf C-Level und bei deren Direct Reports haben.

Selbstoptimierung hilft für das Jetzt – Coaching befähigt für die Zukunft.

Um ein geeignetes Coachingkonzept für Ihr Unternehmen entwickeln zu können, benötigen wir im ersten persönlichen Gespräch eine Art Briefing von Ihnen als Entscheider, indem wir mit allen erfolgsrelevanten Aspekten befüttert werden. Wir kennen die Fragen, Sie haben die Informationen.

Wenn das Coachingkonzept steht, machen wir Ihnen einen Vorschlag für die Einführung des Angebots in Ihrem Unternehmen über den Bau eines ersten Prototypen – z.B. für die Organisation des Coachingangebots auf C-Level. Und wenn aus Ihrer Sicht alles rund läuft, können wir diesen Prototypen auf andere Nutzergruppen ausrollen.